Skip to main content

KWB Comfort 3

Einfache Bedienung

Zwei Knöpfe, ein Drehrad und ein übersichtliches Grafikdisplay bilden die Oberfläche der KWB Comfort 3. Die intuitive  Menüführung ermöglicht eine einfache Heizungsregelung.

Mit der Regelung KWB Comfort 3 können Sie die KWB Easyfire 1 Pelletheizung und die KWB Powerfire Hackgut- und Pelletheizung einfach und komfortabel steuern. Alle Einstellungen werden mit nur 2 Knöpfen und einem Drehrad durchgeführt. Das großzügige und übersichtliche Grafikdisplay sorgt für eine gute Lesbarkeit.

Mit der logisch aufgebauten Menüführung können Parameter für Kessel, Heizkreise und Speicher sehr einfach konfiguriert werden. Für den Wohnraum gibt es optional
zwei Bediengeräte – in der digitalen und in der analogen Variante.

Für noch mehr Komfort bietet die Regelungsplattform diese Erweiterungen:

  • KWB Comfort SMS ermöglicht die Bedienung Ihrer Heizung mittels SMS, außerdem bekommen Sie Störungsmeldungen direkt auf Ihr Handy.
  • Mit KWB Comfort Visio kann die Heizung mittels PC aus der Ferne überwacht und bedient werden, was vor allem für Contractoren interessant ist.
  • Die Erweiterung KWB Comfort InterCom ermöglicht den Datenaustausch mit Fremdsystemen und ist daher ideal für übergeordnete Regelungs- und Visualisierungssysteme sowie Gebäudeleittechniksysteme.

Komponenten der Regelungsplattform:

Kesselbediengerät / Digitales Fernbediengerät

Ermöglicht die Bedienung und Regelung von einem oder mehreren Heizkreisen mit
Raumfühler sowie Konfiguration und Überwachung des Heizkreis-,  Brauchwasserspeicher- und Pufferspeichermanagements direkt am Kessel oder vom Wohnraum aus.

 

 

Heizkreiserweiterungsmodul

Ermöglicht die Ansteuerung von max. 2 Heizkreisen, einem Brauchwasserspeicher
und einem Pufferspeicher (mit 2 Fühlern) pro Modul. Bedienung und Überwachung
über das Kesselbediengerät oder wahlweise über digitale Fernbediengeräte.

Analoges Fernbediengerät

Einfache Bedienung für jeweils einen Heizkreis mit Raumfühler, bestehend aus Drehrad
für Soll-Raumtemperaturverstellung um +/-5 °C und 4-fach Wahlschalter für Wahl
des Heizprogrammes: Automatik-, Absenk-, Frostschutz- oder Tagbetrieb.

 

 

KWB Comfort Solar

Der Solarregler sorgt für optimierte Speicherung von Sonnenenergie im Speichersystem
und zeichnet sich durch selbsterklärende und einfache Bedienerführung aus. Für Heizungsbauer steht ein komfortabler Inbetriebnahmeassistent zur Verfügung.