Referenzen

Familie Graf - Mattesmühle - KWB Multifire 100kW

86685 Huisheim

Im Zuge ihres Neubaus entschied sich Familie Graf für den Einbau einer KWB Multifire II Hackgut- und Pelletheizung. Die Besitzer der „Mattesmühle“ konnte KWB vor allem durch die innovative Technik überzeugen. Aber auch die räumliche Nähe zur KWB Zentrale in Mertingen war ein entscheidender Faktor bei der Planung.

 

Die neue Heizanlage sorgt für angenehme Wärme im bestehenden Gästehaus, das zuvor elektronisch sowie mit Stückholz beheizt wurde, sowie im neugebauten Wohnhaus der Familie. Auch die Sanitäranlagen des zugehörigen Campingplatzes sollen nun durch die Biomasseheizung versorgt werden. Vor allem im Sommer ist die Mattesmühle mit seinem Baggersee und „Tonis Biergarten“ ein beliebtes Ausflugsziel in der Region: www.tonisbiergarten.de

Die Stromversorgung der Mattesmühle erfolgt über ein Wasserrad in der Zufahrt.
Die KWB Multifire II Hackgut- und Pelletheizung wird hier mit Hackschnitzeln befeuert.
Zur Heizanlage von Familie Graf gehören zusätzlich zwei Pufferspeicher.
Besonders komfortabel: Der Heizraum im Neubau konnte auf die KWB Biomasseheizung angepasst werden.
Auch der Hackgutbunker wurde in den Neubau integriert.
Betreiber Herr Graf kann das Hackgutlager von außen mithilfe eines Gabelstaplers befüllen.
Im Neubau befindet sich zusätzlich ein Lager für die Hackschnitzel.
Auch Hund "Tinka" hält sich gern im großzügigen Heizraum von Familie Graf auf!
Die umweltfreundlich beheizten Zimmer in der Mattesmühle werden von Familie Graf vermietet.