Referenzen

Familie Stanke - KWB Easyfire 25kW

36157 Ebersburg

Kein Ölgeruch mehr und gesunkene Heizkosten: Im Wohnhaus von Familie Stanke musste der alte Ölkessel einer KWB Easyfire Pelletheizung weichen. Anstatt mit insgesamt 4.000 Litern Öl pro Jahr beheizt Familie Stanke ihre 400 m² Wohnfläche nun umweltfreundlich mit Pellets. Dazu wurde der alte Öltank vom zertifizierten KWB Partnerbetrieb Siegbert Simon Heiztechnik entfernt und durch ein Pelletlager ersetzt, das Platz für einen Jahresvorrat Pellets bietet. Heizungsbetreiber Franz Stanke ist sehr zufrieden mit seiner neuen Pelletheizung: „Am besten gefällt mir, dass ich den Aschebehälter nur einmal im Jahr entleeren muss.“

Das Wohnhaus von Familie Stanke wird nun durch eine KWB Easyfire Pelletheizung warm gehalten.
Vor allem dank der guten Beratung durch den zertifizierten KWB Partnerbetrieb Siegbert Simon Heizungstechnik fiel die Wahl auf eine Pelletheizung von KWB.
Der alte Öltank wurde entfernt und durch ein Pelletlager mit 8 Tonnen Fassungsvermögen ersetzt.
Zur Unterstützung der Heizungsanlage wurde zudem ein Pufferspeicher im Heizraum des Wohnhauses installiert.